ttfo

Ritt auf der Rasierklinge: Knapper TTF-Sieg gegen Bad Homburg

TTF Liebherr Ochsenhausen – TTC OE Bad Homburg 3:2 Die TTF Liebherr Ochsenhausen sind am Sonntagnachmittag im Heimspiel gegen Tabellenschlusslicht Bad Homburg buchstäblich mit einem blauen Auge davongekommen. Ohne „Leitwolf“ Simon Gauzy konnte die umkämpfte Partie nach zwischenzeitlichem 1:2-Rückstand gerade so mit 3:2 gewonnen werden, auch wenn die Hessen nicht einmal in der allerstärksten Besetzung …

Ritt auf der Rasierklinge: Knapper TTF-Sieg gegen Bad Homburg Weiterlesen »

TTF wollen gegen Schlusslicht Bad Homburg nichts anbrennen lassen

Sonntag, 15.00 Uhr: TTF Liebherr Ochsenhausen – TTC OE Bad Homburg Die TTF Liebherr Ochsenhausen haben 12:2 Punkte auf dem Konto, Gegner TTC OE Bad Homburg 2:12. Die Oberschwaben sind Tabellenzweiter, die Hessen Schlusslicht der Tischtennis Bundesliga. Eigentlich alles klar, oder? Sicher nicht. Der Zweitligameister und Aufsteiger der Saison 2019/20, der ein ähnliches Konzept mit …

TTF wollen gegen Schlusslicht Bad Homburg nichts anbrennen lassen Weiterlesen »

Kulczycki und Kubik verpassen beim WTT Youth Star Contender den Sprung nach ganz oben

Beim WTT Youth Star Contender im polnischen Wladyslawowo, das letzten Dienstag begonnen hatte und am Wochenende entschieden wurde, waren die beiden gestarteten TTF-Asse Samuel Kulczycki (19 Jahre) und Maciej Kubik (18) am Ende nicht ganz zufrieden mit ihrem Abschneiden. Wenigstens in einer Disziplin hatte man – trotz hochkarätiger Turnierbesetzung – eigentlich schon ganz oben auf …

Kulczycki und Kubik verpassen beim WTT Youth Star Contender den Sprung nach ganz oben Weiterlesen »

Maciej Kubik spielt sehr gutes Europe Youth Top 10

An Position acht war er lediglich gesetzt beim hochkarätig besetzten EUROPE YOUTH TOP 10 im französischen Tours, doch der 18-jährige TTF-Youngster Maciej Kubik spielte viel erfolgreicher, als es die Setzung vermuten ließ. Mit sieben Siegen und zwei Niederlagen war er am Ende des dreitägigen Tischtennis-Marathons punktgleich mit dem Turniersieger Borgar Haug (Norwegen) und dem Zweiten …

Maciej Kubik spielt sehr gutes Europe Youth Top 10 Weiterlesen »

Diesmal kein Final Four: TTF scheiden im Pokal-Achtelfinale aus

1. FC Saarbrücken TT – TTF Liebherr Ochsenhausen 3:1 Von einem erfolgreichen Wochenende für die TTF Liebherr Ochsenhausen zu sprechen, wäre unangebracht. Der 2:3-Niederlage in der Bundesliga am Freitagabend in Fulda folgte am Sonntag ein 1:3 im Achtelfinale der Deutschen Pokalmeisterschaft beim 1. FC Saarbrücken, der in Meisterschaft und Pokal zu den großen Saisonfavoriten zählt. …

Diesmal kein Final Four: TTF scheiden im Pokal-Achtelfinale aus Weiterlesen »

TTF müssen erste Saisonniederlage quittieren

TTC RhönSprudel Fulda-Maberzell – TTF Liebherr Ochsenhausen 3:2 Nach sechs Siegen in Folge hat es am Freitagabend auch die TTF Liebherr Ochsenhausen erwischt, die ihre Partie des 7. TTBL-Spieltags in Fulda-Maberzell mit 2:3 verloren. In einer unterhaltsamen, spannenden Begegnung von gut drei Stunden, in der alle fünf Matches über vier Sätze gingen, konnten Simon Gauzy …

TTF müssen erste Saisonniederlage quittieren Weiterlesen »

Hohe Hürde auf dem Weg ins Liebherr Pokal-Finale

Sonntag, 15.00 Uhr, Pokal-Achtelfinale: 1. FC Saarbrücken TT – TTF Liebherr Ochsenhausen Am Sonntag gilt es, es geht um das erste von zwei großen Saisonzielen der TTF Liebherr Ochsenhausen. Es ist klar, dass man auch diesmal wieder das Liebherr Pokal-Finale in Neu-Ulm erreichen möchte, wo man sich vor großer Kulisse präsentieren könnte und beinahe ein …

Hohe Hürde auf dem Weg ins Liebherr Pokal-Finale Weiterlesen »

TTF wollen in Fulda ihre Serie ausbauen

Freitag, 19.00 Uhr: TTC RhönSprudel Fulda-Maberzell – TTF Liebherr Ochsenhausen Einen Monat ruhte der Ball in der Tischtennis Bundesliga (TTBL) – internationale Topevents wie das WTT Star Contender in Katar, das Europe Top 16 in Griechenland und die Mannschaftseuropameisterschaften in Rumänien waren der Grund. Doch nun geht es weiter mit dem 7. Spieltag, der komplett …

TTF wollen in Fulda ihre Serie ausbauen Weiterlesen »

Ochsenhauser Profis überzeugen beim WTT-Turnier in Katar und bei den Team-Euros in Rumänien

Die drei Asse der TTF Liebherr Ochsenhausen, die zum mit 200.000 US-Dollar dotierten WTT Star Contender nach Doha gereist waren, haben dort gute Leistungen gezeigt. Can Akkuzu hatte sich durch zwei Siege in der Qualifikation ins Hauptfeld des hochkarätig besetzten Turniers gespielt. Dort schaltete er auch noch den in der Weltrangliste 17 Plätze vor ihm …

Ochsenhauser Profis überzeugen beim WTT-Turnier in Katar und bei den Team-Euros in Rumänien Weiterlesen »