Mannschaften

In der Saison 2022/23 nehmen die TTF Liebherr Ochsenhausen mit insgesamt 7 Amateur-Mannschaften am Spielbetrieb teil.
Davon spielen 2 Mannschaften im Jugendbereich (Jungen 14 – Bezirksklasse, Gr. 2 / Jungen 19 – Kreisliga, Gr. 3)
und 5 Mannschaften im Herrenbereich (Landesklasse, Gr. 8 / Bezirksliga, Gr. 2 / Kreisliga A, Gr. 3 / Senioren S60 & S40).

Infos zu den einzelnen Mannschaften (Tabelle, Spielansetzungen und Ergebnisse) kann man über den jeweiligen „Button“ aufrufen.

Nachfolgend die genehmigten Mannschaftsmeldungen unserer Amateur-Mannschaften zur Vorrunde 2022/23.

Jungen 14

Bezirksklasse, Gr. 2

Mannschaftskontakt: Manuel Pfender
E-Mail: mp@ttfo.de

Alexander Jung, Florian Menhofer, Leonas Gayer und Corbinian Merk

Jungen 19

Mannschaftskontakt: Manuel Pfender
E-Mail: mp@ttfo.de

Vinzenz Bendel, Linus Gerner, Jonas Häbold, Jaroslaw Schöner, Bleon Neziri, Lukas Heinz und Lennox Gayer

Herren II

Mannschaftskontakt: Gerhard Seitz
E-Mail: g.seitz@t-online.de

Philipp Tran, Fabian Rogg, Holger Frey, Gerhard Seitz, Manuel Pfender, Julien Siegel und Charly Knupfer

Herren III

Bezirksliga, Gr. 2

Mannschaftskontakt: Charly Knupfer
E-Mail: charly.knupfer@gmx.de

Manuel Pfender, Julien Siegel, Charly Knupfer, Michael Gerster, Jackson Özdem, Marc Bühler und Dennis Röhm

Herren IV

Kreisliga A, Gr. 3

Mannschaftskontakt: Bernd Bargheer
E-Mail: bernd.bargheer@gmx.de

Dennis Röhm, Werner Steigmiller, Andre Rapp, Fabian Burmeister, Hans Ströbele, Bernd Bargheer, Peter Traebert, Florian Gayer, Martin Rapp, Sanampreet Singh, Karlheinz Biechele und Lorenz Lijsen

Senioren S60

Mannschaftskontakt: Gerhard Seitz
E-Mail: g.seitz@t-online.de

Gerhard Seitz, Werner Steigmiller, Helmut Ries, Hans Ströbele, Peter Traebert, Karlheinz Biechele und Hubert Köberle

Senioren S40

Mannschaftskontakt: Charly Knupfer
E-Mail: charly.knupfer@gmx.de

Charly Knupfer, Jackson Özdem, Marc Bühler, Bertram Rall, Bernd Bargheer, Martin Rapp und Stefan Ziesel

Jetzt Mitglied werden

Mitgliedschaft bei den TTF Liebherr Ochsenhausen