Gegner ist der TTC RhönSprudel Fulda-Maberzell um Star-Neuzugang Dimitrij Ovtcharov

Die TTBL Sport GmbH (TTBL) hat den offiziellen Spielplan für die kommende Bundesliga-Vorrunde veröffentlicht. Für die TTF Liebherr Ochsenhausen startet die neue Spielzeit am Montag, den 26.08.2024 mit einem Heimspiel gegen den TTC RhönSprudel Fulda-Maberzell, welche sich in der Sommerpause unter anderem mit dem deutschen Olympiafahrer Dimitrij Ovtcharov und dem jungen Taiwanesen Kao Cheng-Jui verstärkt haben. Für die Fans gibt es also direkt ein Topspiel zum Auftakt, denn beide Mannschaften haben die Playoffs als Saisonziel ausgegeben. Insgesamt treten die Oberschwaben bis Ende Dezember sechs Mal zuhause und fünf Mal auswärts an.

Nach dem Heimspiel am ersten Spieltag, reist der TTF-Tross um den neuen Coach Bogdan Pugna an den Spieltagen zwei und drei in die Fremde. Am 01.09.2024 trifft das Team auf den diesjährigen Playoff-teilnehmer, den TSV Bad Königshofen, ehe der Spielplan die Mannschaft am 20.09.2024 zum Aufsteiger nach Dortmund führt, um dort gegen den BVB anzutreten. Weitere Highlights sind die Spiele zuhause gegen Düsseldorf (01.11.) und auswärts beim 1. FC Saarbrücken (10.12.). Abgeschlossen wird die Vorrunde mit einem Derby in Grünwettersbach (19.12.2024).

Live übertagen werden alle Bundesligaspiele auch in der 59. Tischtennis Bundesliga-Saison bei Dyn. Der kostenpflichtige Streamingdienst bietet neben den Live-Spielen, auch alle Begegnungen auf Abruf und darüber hinaus auch Interviews, Portraits und Zusammenfassungen an.  Weitere Informationen erhalten Sie unter www.dynmedia.com.

Die Vorbereitungen für den Ticketvorverkauf der Heimspiele von den TTF Liebherr Ochsenhausen in der Bundesliga-Saison 2024/25 sind voll im Gange und der Vorverkauf beginnt in Kürze. Der Startzeitpunkt wird entsprechend bekannt gegeben.